Ausblick: Neuerscheinungen im Herbst 2018

Ausblick: Neuerscheinungen im Herbst 2018

0 Seiten


CHF 0.00
EUR 0.00

Sehr geehrte Damen und Herren
     liebe Freundinnnen und Freunde des Verlages

Es war am 24. April 1996, da ließ sich ein damals 38 Jahre junger Mann von den lauen Frühlingslüften dazu verleiten, seiner seit je gepflegten Bücherleidenschaft eine kommerzielle Dimension zu verleihen. So schritt er zunächst aufs Kreisbüro am Schaffhauserplatz in Zürich und bat unbefangen um eine Bescheinigung seiner Unbescholtenheit, welche ihm auch gegen geringe Gebühr ohne weiteres erteilt wurde. Daraufhin lenkte er seine Schritte auf das Handelsregisteramt des Kantons Zürich, wo er an einen eleganten Schalter trat und folgendes Begehren vorbrachte: Er habe vor, eine Einzelfirma zu gründen mit dem Namen NIMBUS. Kunst und Bücher und dem hehren Ziel, Bücher zu verlegen, vielleicht auch Originalgraphik und was sonst noch so dazugehöre. Der Beamte hörte wohlwollend zu, faßte den Geschäftszweck mit Geschick in einen amtlich korrekten Satz, wandte sich kurz seinem Computer zu und druckte wenig später den Registereintrag der neuen Firma aus. Die Gebühr betrage 220 Franken, wenn man so gut sein wolle. Man war so gut, erlegte die erschwingliche Summe, worauf der freundliche Herr die Hand über den Tresen reichte und sagte: «Alles Gute mit Ihrem neuen Unternehmen!» Draußen auf der Straße pries der frisch gebackene Verleger die unbürokratische Liberalität der Schweiz: Weniger als eine halbe Stunde hatte das Prozedere beansprucht, und schon war man munter in einen neuen Lebensabschnitt getreten.

Das Ganze ist nun 20 Jahre her, und die märchenhaften Züge des Anfangs haben sich bis heute nicht verloren. Das «Büchermachespiel», wie Emmy Hennings es nannte, hat einen merkwürdigen Zauber, der sich bei jedem Projekt wieder von neuem einstellt, sofern der inhaltliche Reiz der jeweiligen Titel im Mittelpunkt bleibt. Welch spannenden, ungeahnten Dingen man da Mal aufs Mal begegnet! Welches andere Metier böte das noch. Und dann der Zuspruch von Leserinnen und Lesern, die Begegnungen auf den Messen, die animierenden Lesungen und Auftritte in befreundeten Buchhandlungen und Museen – man bekommt viel Wunderbares und Unvergeßliches geschenkt mit solch einem Verlag!

Unser aktuelles Programm für Herbst 2018 finden Sie in der beigefügten Verlagsvorschau. Wir freuen uns über Ihr Interesse und auch Ihre Vorbestellungen. Die Titel werden zirka einen Monat vor Erscheinen auf unserer website detailliert vorgestellt.

Mit freundlichen Grüssen

 

Ihr NIMBUS-Team