Binyavanga Wainaina

Binyavanga Wainaina (1971-2019), kenianischer Journalist und Schriftsteller, war nach einem Studium der Ökonomie zunächst für die «Sunday Times» in Kapstadt tätig. Im Jahr 2000 kehrte er nach Kenia zurück und gehörte dort zu den Mitgründern des Literaturmagazins «Kwani?». 2007 lehnte er die Aufnahme in das Forum «Young Global Leaders» am Davoser Weltwirtschaftsforum ab. 2009 übernahm er die Leitung des Chinua Achebe Center for African Writers and Artists am Bard College in Upstate New York. 2016 war er ein Jahr Stipendiat im Berliner Künstlerprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes. Er verstarb 2019 in Nairobi.

Liberia
Rezensionen
P.S. – Die linke Zürcher Zeitung
Claudia Nielsen, 8. Oktober 2021
Photonews – Zeitung für Fotografie
D.B., 1. September 2021
Hinz & Kuntz
Ulrich Jonas, 2. August 2021
Conscientious Photography Magazine
Jörg M. Colberg, 2. August 2021
Journal 21
Stephan Wehowsky, 29. Juli 2021