Lesungen

Bildervortrag quer durch

27. Juni 2017

Wie leben die Deutschen 25 Jahre nach der Wiedervereinigung?
Der Bildjournalist Dirk Gebhardt ist in elf Etappen insgesamt 780 Kilometer von Isenbruch im Westen nach Zentendorf im Osten Deutschlands gewandert.

» zur Veranstaltung

Quer durch Deutschland - Dirk Gebhardt berichtet

28. Juni 2017

Wie leben die Deutschen 25 Jahre nach der Wiedervereinigung?

» zur Veranstaltung

Quer durch Deutschland - mitten in Witzenhausen

29. Juni 2017

Wie leben die Deutschen 25 Jahre nach der Wiedervereinigung?

» zur Veranstaltung

Buchvorstellung und Lesung: «Zuhause im 20. Jahrundert.» - Hermann Kesten

17. August 2017

Zahlreiche Veröffentlichungen über Hermann Kesten sind bereits erschienen, aber bislang fehlte eine zusammenhängende Darstellung seines Lebens. Diese Lücke hat nun der Schweizer Autor Dr. Albert M. Debrunner aus Basel geschlossen und liest aus seiner Neuerscheinung.

» zur Veranstaltung

«Uns geht es gut. Wir sind in Rom». Hermann Kesten und seine Wahlheimat Rom

10. Oktober 2017

Der deutsch-jüdische Schriftsteller Hermann Kesten  (1900–1996) hat mehrere Jahrzehnte in Rom gelebt. Keine Stadt der Welt ausser Nürnberg war ihm so vertraut. Nach Jahren der Verfolgung und des Exils konnte er sich in Rom endlich wieder heimisch fühlen.

» zur Veranstaltung