Veranstaltungen

Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 18:00
Dormunder U, Kino im U
Leonie-Reygers-Terasse
44137 Dortmund

Im 25. Jahr der Wiedervereinigung hat sich der renommierte Bildjournalist Dirk Gebhardt aufgemacht, um mit eigenen Augen und Ohren zu erkunden, wie sich der Alltag in Deutschland konkret abspielt.

» zur Veranstaltung
Dienstag, 17. Oktober 2017 -
12:15 bis 13:00
GGG Stadtiblbiothek Schmiedenhof Basel
Schmiedenhof 10
4001 Basel

Monatlich präsentiert die Germanistin und Literaturvermittlerin Martina Kuoni (Literaturspur) mittags jeweils kurzweilige und schmackhafte Literaturhäppchen im 3. OG der Bibliothek Schmiedenhof.

» zur Veranstaltung
Mittwoch, 11. Oktober 2017 - 09:00 bis Sonntag, 15. Oktober 2017 - 18:00
Frankfurter Buchmesse
Ludwig-Erhard- Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Vom Mittwoch, den 11. Oktober bis Sonntag, den 15. Oktober wird in Frankfurt am Main die Buchmesse stattfinden. Auch in diesem Jahr wird NIMBUS wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein. In Halle 4.1.

» zur Veranstaltung
Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 19:30
Fotografieforum Frankfurt
Braubachstr. 30-32
60311 Frankfurt am Main

Am 12. Oktober 2017 werden um 19.30 Uhr im Fotografieforum Frankfurt drei neue Fotobücher des Verlages Nimbus. Kunst und Bücher präsentiert. Jeder Künstler beschäftigte sich unter einer bestimmten Prämisse einem Land.

» zur Veranstaltung
Dienstag, 10. Oktober 2017 - 19:00
Casa die Goethe
Via del Corso 18
00186 Rom

Der deutsch-jüdische Schriftsteller Hermann Kesten  (1900–1996) hat mehrere Jahrzehnte in Rom gelebt. Keine Stadt der Welt ausser Nürnberg war ihm so vertraut. Nach Jahren der Verfolgung und des Exils konnte er sich in Rom endlich wieder heimisch fühlen.

» zur Veranstaltung
Mittwoch, 4. Oktober 2017 - 19:00
Akademie der Künste Berlin, Plenarsaal
Pariser Platz 4
10117 Berlin

Für den Kaiser das sprichwörtliche rote Tuch, für das Berliner Bürgertum ein glanzvoller Gesellschaftsmittelpunkt, für die Künstler der Moderne das Nadelöhr zum Ruhm und Kampfplatz erbitterter Rivalitäten. Die Geschichte der Berliner Secession – ein Spiegel der Epoche.

» zur Veranstaltung
Mittwoch, 27. September 2017 - 20:00
Buchhandlung Hirslanden
Freiestrasse 221
8032 Zürich

Elf Texte aus den Jahren 1989 bis 2016 versammelt der Band, und bereits die Titelgeschichte «Das Klavier auf dem Schillerstein» signalisiert, was alles geschehen kann, wenn die Kräfte der Phantasie zu wirken beginnen.

» zur Veranstaltung
Sonntag, 21. Mai 2017 - 10:00 bis Sonntag, 17. September 2017 - 18:00
Georg Kolbe Museum
Sensburger Allee 25
10455 Berlin
Alfred Flechtheims (1878 – 1937) Rolle für die europäische Kunstgeschichte ist kaum zu unterschätzen. Er war bedeutender Kunsthändler, kunstsinniger Verleger, Mäzen und schillernder Protagonist seiner Zeit.
» zur Veranstaltung
Donnerstag, 17. August 2017 - 19:00
Deutsche Nationalbibliothek, Vortragssaal
Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main

Zahlreiche Veröffentlichungen über Hermann Kesten sind bereits erschienen, aber bislang fehlte eine zusammenhängende Darstellung seines Lebens. Diese Lücke hat nun der Schweizer Autor Dr. Albert M. Debrunner aus Basel geschlossen und liest aus seiner Neuerscheinung.

» zur Veranstaltung
Mittwoch, 5. Juli 2017 - 19:00
Georg Kolbe Museum
Sensburger Allee 25
14055 Berlin

Der Katalog «Sprung in den Raum. Skulpturen bei Alfred Flechtheim» war ein wichtiger Ausgangspunkt für die Ausstellung «Alfred Flechtheim.

» zur Veranstaltung

Seiten