Mila Ganeva

Mila Ganeva hat in Sofia (Bulgarien) und Berlin Germanistik studiert und an der University of Chicago promoviert. Seit 2001 ist sie Professorin für Deutsche Literatur und Film an der Miami University, Oxford, Ohio.  Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen Filmgeschichte, Mode im Film, Modejournalismus und Modefotografie, die Weimarer Republik und Berlin im Film. Ihr Aufsatz „Weimar Film as Fashion Show: Konfektionskomödien or Fashion Farces from Lubitsch to the End of the Silent Era” wurde 2008 mit dem Best Article Prize des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) ausgezeichnet. Gegenwärtig arbeitet sie an einem Buch über Film und Mode in der unmittelbaren Nachkriegszeit.

Ich schreibe aus Paris
Rezensionen
KuNo
Christiane Osterhof, 24. November 2015
Der Sonntag
Gabriele Boller, 15. August 2015
Rene Schaller blogspot
Rene Schaller, 3. August 2015
frieze
Katrin Kruse, 20. Juni 2015
kulturtipp
Rolf Hürzeler, 16. April 2015