Pina Bausch Foundation

Der Auftrag der Pina Bausch Foundation ist, das künstlerische Erbe der großen Tänzerin und Choreografin zu bewahren, lebendig zu halten und in die Zukunft zu tragen.
Eine grundlegende Aufgabe der Foundation ist es dabei, die vielschichtigen und außerordentlich umfangreichen Materialien des künstlerischen Nachlasses von Pina Bausch in einem Archiv zu erschließen und große Teile der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ergänzend dazu geht die Foundation auf Spurensuche, um das Wissen und die Erfahrung von Pina Bauschs Weggefährten, Tänzern und Mitarbeitern zu sammeln.
Das Ziel dieser Arbeit ist, Pina Bauschs Kunst lebendig zu erhalten, indem sie auch für zukünftige Generationen erfahrbar wird – für Fachleute und Laien, Neugierige und Neulinge, Menschen jeden Alters und besonders für eine junge Tänzergeneration. Indem ihre Stücke auch in Zukunft immer wieder auf der Bühne wirklich werden. Und indem für die Pina Bausch Foundation und das Pina Bausch Archiv eine langfristige Heimat geschaffen wird, ein Ort der Begegnung und ein kreativer Kosmos, wie ein üppig wachsender Garten. Ein Zentrum, von dem aus das Werk von Pina Bausch weiter in die ganze Welt strahlt.

http://www.pinabausch.org/de/home

O-Ton Pina Bausch
Rezensionen
faustkultur
Christian J. Grothaus, 7. Oktober 2016
OMM - Online Musik Magazin
Stefan Schmöe, 17. Mai 2016
Wuppertaler Rundschau
Redaktion, 28. April 2016
Westdeutsche Zeitung
Anne Grages, 26. April 2016
tanzweb Dortmund
Redaktion, 26. April 2016
Proben in der Lichtburg
Rezensionen
Süddeutsche Zeitung
Dorion Weickmann, 19. Juni 2017