Herzlich Willkommen bei NIMBUS. Kunst und Bücher

 

Nimbus. Kunst und Bücher ist ein Verlag für Kunst, zeitgenössische Fotografie und Literatur. Wir freuen uns, Ihnen unsere Bücher vorstellen zu dürfen. Hochwertige Fotografie-Bände, Literarisches und Kunstgeschichte prägen unser Verlagsprogramm. Hier finden Sie Informationen zu unseren Autoren, zu unseren Veranstaltungen, der Geschichte des Verlages und natürlich zum Abendstern - dem Schauplatz von Robert Walsers Roman «Der Gehülfe» und somit dem wahrscheinlich poetischsten Verlagssitz der ganzen Schweiz. Wir freuen uns sehr, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen und sich mit dem NIMBUS-Newsletter über Neuerscheinungen, Lesungen und Ausstellungen informieren lassen.

 

Unsere Neuerscheinungen im Herbst 2019

Bruno Heller: Clair-Obscur

Zum Buch geht es hier.

Die erste Monographie zum Schaffen des Zürcher Künstlers Bruno Heller. Zu Lebzeiten (1925-2014) nur wenigen Eingeweihten bekannt, hinterliess er ein Werk von hoher Aktualität, suggestiver Bildkraft und faszinierender Eigenständigkeit! Mit 145 Abbildungen und Texten von Johanna Wirth Calvo und Bernhard Echte.

 

 

«Clair-Obscur» Das Werk von Bruno Heller. Mit Beiträgen von Johanna Wirth Calvo und Bernhard Echte. Halbleinen. 145 Abbildungen. 208 Seiten, EUR 39.80 / CHF 44.00, ISBN 978-3-03850-063-6

Bemerkenswert am Verlagsprogramm ist die Mischung aus Wieder- und Neuentdeckungen, sowohl bei den Kunst- wie auch bei den belletristischen Titeln
Susanne Bader im Wetzsteinbrief, Dezember 2017